In unserem schönen Ort Neuburg befindet sich auf einem Berg der sagenumwobene Thingplatz. Vor vielen Jahren war dies der Versamm- lungsplatz der alten Germanen.
 
In der heutigen Zeit treffen sich hier die Leute aus dem Ort und aus den angrenzenden Städten und Dörfern zum Feiern. Ausgestattet mit einer Freilichtbühne lädt dieser Platz förmlich dazu ein.

Damit dieses schöne Fleckchen Erde den Neuburgern erhalten bleibt, haben sich einige Einwohner 1990 spontan die Aufgabe gestellt, den Thingplatz wieder herzurichten und nach alten Vorbildern kulturelle Veranstaltungen zu organisieren. Am 27.04.1991 gründete sich der Neuburger Thingplatz e.V. Seitdem finden hier regelmäßig auf der mitten im Wald gelegenen Freilichtbühne Tanzveranstaltungen statt. Alljährlich laden die Mitglieder des Neuburger Thingplatzvereins Groß und Klein zum traditionellen Oster- und Herbstfeuer ein.



Doch die Hauptattraktion ist seit 1998 das "Burgfest". Der Thingplatz als Standort einer ehemaligen Burg ist sodann Anziehungspunkt für Einwohner und durch die vorhandene Ostseenähe auch für Urlauber. Durch Darbietungen von geladenen Gauklern, Bänkelsängern und dergleichen werden die Gäste um Jahrhunderte zurückversetzt. Ein fröhliches Markttreiben, wie einst im Mittelalter, wäre an diesem Tag nicht mehr wegzudenken. An einem zünftigen Lagerfeuer mit Musik und Wein lassen Gäste und Mitwirkende diesen herrlichen Tag sodann ausklingen.

 

 

Quelle: amt-neuburg.de

Thingplatz Neuburg

Fragen, Anregungen, Kritik?

Kontaktieren Sie uns gerne!

Neuburger Thingplatz e.V.

23974 Steinhausen 

Dorfstraße 16

Vors. Mirko Rink

 19.10.2018

Herbstfeuer

ab 18:00 Uhr